Banner
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Leiter*in Finanzverwaltung (m/w/d)

in Vollzeit im unbefristeten Beschäftigungsverhältnis

Die Stadt Aichach ist mit ca. 21.000 Einwohnern ein Zentrum im Wittelsbacher Land mitten im Städtedreieck Ingolstadt, Augsburg und München an der Kreuzung der A8 und der B300 gelegen. Über 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der Verwaltung und den städtischen Einrichtungen tätig. Über 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dabei direkt im Verwaltungsbereich beschäftigt.

Ihr Aufgabengebiet:

Mit Ihrem Team von derzeit 11 Kolleginnen und Kollegen sind Sie insbesondere für

  • das komplette Finanz- und Haushaltswesen der Stadt Aichach mit den Bereichen Kasse, Liegenschaftsverwaltung, Steueramt als auch unserer Zweckverbände und die kaufmännische Leitung des Wasserwerks sowie für den interkommunalen Gewerbepark Acht300 (Haushalts- und Finanzplanung, Entwurf der Haushaltssatzung, Aufstellung und Vollzug des Haushaltsplans)
  • Haushaltsüberwachung und Jahresrechnung, Kreditaufnahme, Finanzierungsverträge
  • Förder-, Zuschuss- und Zuwendungswesen, Verwendungsnachweise, Versicherungswesen, Darlehensverwaltung
  • Erstellen von Beschlussvorlagen sowie Teilnahme an Sitzungen, Zusammenarbeit mit dem Rechnungsprüfungsausschuss
  • Beratung des Bürgermeisters in sämtlichen haushaltsrelevanten Fragestellungen zuständig.

Ihr Profil:

  • fundierte Kenntnisse im kommunalen Haushaltsrecht, idealerweise auch im Steuerrecht
  • wünschenswert ist eine einschlägige Berufserfahrung, idealerweise in der Funktion des Kämmerers (m/w/d) sowie Erfahrungen mit der doppischen Haushaltsführung
  • selbstständiges eigenverantwortliches Arbeiten, aber auch Teamfähigkeit
  • analytische und zielorientierte Denk- und Handlungsweise
  • sicheres Auftreten, Belastbarkeit, Verhandlungsgeschick
  • sehr gute EDV- Kenntnisse (elektronisches Anordnungswesen und Rechnungseingang, Cipkom)

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abschluss als Verwaltungsfachwirt*in (m/w/d), Angestellten-/Beschäftigtenlehrgang II oder
  • Beamter (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, nichttechnischer Verwaltungsdienst

Hinweise und Benefits:

Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.

  • tarifliche Eingruppierung/Besoldung BayBesG
  • betr. Altersvorsorge
  • Gesundheitsmanagement
  • regelmäßige Fortbildungen

Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, bewerben Sie sich online bis zum 12.06.2022.

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne:
Erster Bürgermeister, Herr Klaus Habermann – 08251 902-20
Personalleiter, Herr Florian Rubel – 08251 902-25
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung