Banner
Die Stadt Aichach bietet zum 1. September 2022 eine

Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Fachrichtung allg. innere Verwaltung des Freistaates Bayern und Kommunalverwaltung

Die Stadt Aichach ist mit ca. 21.000 Einwohnern ein Zentrum im Wittelsbacher Land mitten im Städtedreieck Ingolstadt, Augsburg und München an der Kreuzung der A8 und der B300 gelegen. Mehr als 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in der Verwaltung und den städtischen Einrichtungen tätig.

Ausbildungsinhalte:

In der vielseitigen Ausbildung werden Sie auf die Aufgaben als Ansprechpartner*in für die Bürger*innen der Stadt Aichach vorbereitet. Zusammengefasst erlernen Sie Auskünfte zu erteilen, Bürger*innen zu beraten und die dazu nötigen Rechtsvorschriften wie z. B. Gesetze anzuwenden. Dabei lernen Sie auch Daten zu erfassen, zu verarbeiten und auszuwerten sowie Sachverhalte darzustellen und zu präsentieren. In der Ausbildungszeit lernen Sie alle Aufgabengebiete der Stadt Aichach und die dazugehörigen Bereiche der Verwaltung kennen.

Perspektiven nach der Ausbildung:

Bislang konnten nahezu 100% der Auszubildenden bei uns übernommen werden. Nach Abschluss der Ausbildung erwartet Sie ein Arbeitsplatz in einem motivierten Team und eine weiterhin abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit im Laufe des Berufslebens an einer 2-jährigen Weiterbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt*in teilzunehmen.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • mindestens ein qualifizierender Mittelschulabschluss oder die Mittlere Reife
  • mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen und Rechtschreibsicherheit, Textverständnis
  • Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit und Spaß am Umgang mit Menschen
  • logisches Denkvermögen und wirtschaftliche Denkweise

Hinweise und Benefits:

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung mit tariflicher Bezahlung
(voraussichtlich 1. Lehrjahr 1.043,26 €; 2. Lehrjahr 1.093,20 €; 3. Lehrjahr 1.139,02 €).
Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.

Wenn Sie sich für diese Ausbildung interessieren,
freuen wir uns über Ihre Online-Bewerbung bis zum 30.09.2021.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Frau Teresa Bux -  Personalverwaltung -  08251 902 29
Frau Sabine Fischer - Bewerbermanagement - 08251 902 593
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung