Banner
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Koordinator*in für Kindertagesstätten (m/w/d)

für unsere Kindergartenverwaltung
unbefristet in Vollzeit (Teilzeit mit Jobsharing möglich)

Die Stadt Aichach ist mit ca. 21.000 Einwohnern ein Zentrum im Wittelsbacher Land mitten im Städtedreieck Ingolstadt, Augsburg und München an der Kreuzung der A8 und der B300 gelegen. Die Stadt Aichach ist als Träger von 10 eigenen Kindertageseinrichtungen im Landkreis Aichach-Friedberg der größte kommunale Arbeitgeber im Bereich Kinderbetreuung. Die Funktion der Koordination der Kindertagesstätten stellt das Bindeglied zwischen der Verwaltung und den Kindertagesstätten dar.

Ihre Aufgaben:

  • Systemische Beratung und Coaching zur Unterstützung der Einrichtungsleitungen
    • Erarbeitung, Implementierung und Weiterentwicklung eines pädagogischen Grundkonzepts als Basis für die Konzeptionen der einzelnen Einrichtungen
    • Planung und Organisation von einrichtungsübergreifenden und personenbezogenen Weiterbildungen 
    • Erarbeitung von Dienstanweisungen und Arbeitsabläufen
    • Elternbefragungen und Beschwerdemanagement
    • Mitwirkung bei der Personalgewinnung

    Diese Qualifikationen setzen wir voraus:

    • Erfolgreicher Abschluss als Sozialpädagoge*in mit staatlicher Anerkennung oder Heilpädagogen*in mit abgeschlossener Hochschulbildung oder zum/zur staatlich anerkannte*n Erzieher*in mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen
    • mehrjährige Berufserfahrung im Sozial- und Erziehungsdienst
    • ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

    Diese Anforderungen runden Ihr Profil ab:

    • Zusatzausbildung zum/zur Systemischen Berater*in oder vergleichbare Qualifikation
    • Erfahrung mit den Fachanwendungen LITTLE BIRD und adebisKITA

    Wir bieten:

    • Eingruppierung bis zur EG S 12 TVöD (je nach persönlichen Voraussetzungen)
    • flexible Arbeitszeitgestaltung
    • betriebliche Altersvorsorge
    • betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Fort- und Weiterbildungen im Rahmen der Personalentwicklung

    Bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.

    Wenn Sie sich für unser Angebot interessieren, bewerben Sie sich
    bitte online bis zum 24.10.2021.

    Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
    Frau Sabine Fischer Personalamt 08251 902 593
    Frau Kerstin Ruisinger  Koordinatorin Kitas  08251 902 590 
    Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung